Gemeinde Wangen

Seitenbereiche

Schriftgröße

Seiteninhalt

Ansprache von Herrn BM Dutta zum Thema Corona

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
in den letzten Tagen hat sich die Lage angesichts des Corona-Virus drastisch verändert und für uns alle verschärft.
 
Die erforderlichen Maßnahmen, die zu einer Eindämmung und vor allem auch zu einer Verlangsamung der Virusverbreitung beitragen sollen, werden auch in Wangen durch meine Mitarbeiter/-innen und mich umgesetzt.
 
Diese Maßnahmen schränken das öffentlichen Leben und uns alle drastisch ein. Zum Schutz der Bürger sind diese Einschränkungen aber zwingend notwendig.
 
In dieser Zeit müssen wir alle, ob im privaten oder beruflichen Umfeld besonnen und verantwortungsbewusst handeln. Hierzu gehört es auch die sozialen Kontakte auf das zwingend Nötigste zu reduzieren. Dies ist notwendig, um gerade die Infektionsketten und damit auch eine Verbreitung des Virus zu unterbrechen.
Auch in Wangen musste die Verwaltung, in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, entsprechend handeln und Quarantänemaßnahmen anordnen.
 
Für uns als Gemeinschaft und Gesellschaft bedeutet die derzeitige Lage aber auch, dass wir Solidarität und gegenseitige Unterstützung leben müssen und beispielweise ältere oder in der Mobilität eingeschränkte Menschen unterstützen. Nicht jeder von uns ist in der Situation, dass die Verwandten in der Nähe oder in der nächsten Gemeinde leben.
 
Als Ihr Bürgermeister bitte ich Sie um Ihre Mithilfe. Gemeinsam können und ich bin mir sicher, werden wir diese Situation meistern. Aber hierzu gehört es eben auch, dass die angeordneten Einschränkungen und Beschränkungen von uns allen eingehalten werden.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Ihr

 
Troy Dutta
Bürgermeister