Gemeinde Wangen

Seitenbereiche

Schriftgröße

Seiteninhalt

  • Die nächste Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Wangen findet am Donnerstag, den 24.10.2019 im Mehrzweckraum des Kinderhauses Wangen statt. Der Beginn ist um 19:30 Uhr.

  • Im Zuge der Umstellung auf das Neue Kommunale Haushaltsrecht und der damit erforderlichen Einführung einer neuen Software zum 01.01.2020 müssen bei der Wasserabrechnung künftig vier Zahlungsfälligkeiten ausgewiesen werden. Zu den bisherigen Fälligkeiten am 31.03., 30.06. und 30.09. wird zum 31.12. noch eine weitere Fälligkeit hinzukommen. Die Summe des Gesamtabschlages wird sich durch diese Umstellung nicht ändern.
    Leider besteht systembedingt keine Möglichkeit auf die vierte Fälligkeit zu verzichten. Wir bitten um Ihr Verständnis und Beachtung!

  • Für den Ausbildungsbeginn 01. September 2020 bietet die Gemeinde Wangen einen Ausbildungsplatz für das Einführungspraktikum des Studiengangs Bachelor of Arts - Public Management (m/w/d) (gehobener Verwaltungsdienst).

  • Im vergangenen Jahr konnten sich die Obstbaumbesitzer freuen, denn die Obstbäume trugen reichlich Früchte. Obwohl die Ernte in diesem Jahr nicht ganz so erfolgreich sein wird, wissen manche Obstbaumbesitzer oft gar nicht mehr, wohin mit dem vielen Obst oder die Ernte ist ihnen nicht rentabel genug oder zu mühsam. Dann ist es schade, dass viele Bäume nicht abgeerntet werden und das Obst einfach liegen bleibt. Die Gemeinde Wangen ruft deshalb nach dem Vorbild verschiedener Gemeinden in der Region die Aktion „Pflück mich“ ins Leben. Hierbei werden Obstbäume, die vom Besitzer selbst nicht abgeerntet werden, für jedermann zur Ernte freigegeben. Ein rotes Band mit dem Siegel der Gemeinde Wangen markiert die Bäume, bei denen das Pflücken ohne vorherige Absprache für alle gestattet ist. Somit haben die Obstbaumbesitzer keinen Mehraufwand und die vielen leckeren Früchte müssen nicht verkommen. Interessierte Streuobstwiesenbesitzer können die Bänder ab Ende Juli kostenlos im Bürgerbüro, Zimmer 1 abholen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

  • Hinweis zur technischen Betriebsführung Wasser